Meldungen

Frühjahrsklausur 2018 der SPD Fraktion



Lebhaft, engagiert, sachkundig, wissensdurstig - noch eine ganze Reihe weiterer Adjektive könnten angefügt werden, um die Klausurtagung der SPD-Fraktion am Samstag, den 13.Januar im Bürgerhaus „Zum Schwanen“ zu beschreiben. Und siehe da: allen Unkenrufen zum Trotz musste niemand kalte Füße oder fehlende Getränke beklagen, das Mittagessen mundete allen aufs Vortrefflichste. Da scheint sich also doch etwas zu bewegen und wer würde nicht wünschen, dass Neckarsteinachs traditionsreichste Gaststätte wieder zurückfindet auf den Weg des Erfolgs.

Weiterlesen...

Erneuerung und Aufbruchstimmung bei der SPD Bergstraße

Marius Schmidt ist neuer Vorsitzender im Unterbezirk

Marius Schmidt und seine Vorgängerin MdB Chrsitine Lambrecht

Am Samstag, den 4. November nahmen die Neckarsteinacher Delegierten Lutz Spitzner, Peter Teynor und Sabine Wegehingel am Unterbezirksparteitag in Nordheim teil. Besonders überzeugt zeigten sie sich, dass der neue Vorstand konkrete Pläne für einen neuen Schwung im Unterbezirk vorlegen konnte.

So soll die Mitgliederbeteiligung weiter ausgebaut und die Strukturen nicht ganz verändert, aber ergänzt werden. Es bedarf nicht nur einer traditionellen, festen Ordnung, Delegiertenparteitage abzuhalten. Vielmehr sollen unkonventionelle Methoden herangezogen werden, um möglichst viele Mitglieder aktiv in die Parteiarbeit einbeziehen zu können. „Die letzten „Mitmach-Parteitage“ waren schon ein Schritt in die richtige Richtung. Auch online soll sich mehr tun- zum einen bei besagter Mitgliederbeteiligung und zum anderen bei der Außendarstellung der Partei.  Der Vorstand möchte nun vermehrt die Möglichkeiten von „Social Media“ nutzen.

Weiterlesen...

Klare Haltung in den kommenden Jahren gefordert

Mitglieder diskutieren engagiert bei der Fortsetzung der SPD - Jahreshauptversammlung

 v.l.n.r. Jörg Schmidt, Ute Kohl, Ursula Jäger, Lutz Spitzner und Sabine Wegehingel

Jahreshauptversammlungen (JHV) sind dazu da, innerparteilich mit den Mitgliedern auf das vergangene Jahr zurückzublicken, Aktuelles zu beraten und die Weichen fürs kommende Jahr zu stellen. Und manchmal ist die Aktualität so beherrschend, dass die JHV in zwei Teilen stattfinden muss.

Im Mai 2017 fand der erste Teil statt, damals mit der Unterbezirksvorsitzenden MdB Christine Lambrecht und dem Hauptthema Bundestagswahl. Außerdem waren Ehrungen und Neuaufnahmen von Mitgliedern auf der Tagesordnung gestanden und nun – sozusagen bei der Fortsetzung der JHV – begrüßte Vorsitzende Sabine Wegehingel neben zahlreichen Mitgliedern mit Lutz Spitzner das vierte Neu-Mitglied in diesem Jahr und übergab ihm unter großem Beifall sein neues Parteibuch.

Weiterlesen...

Bergsträßer SPD-Bundestagsabgeordnete zu Besuch in der Vierburgenstadt

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung 2017

So gut wie schon lange nicht mehr war der Besuch der Jahreshauptversammlung (JHV) des SPD-Ortsvereins. „Wir hatten offen zur JHV eingeladen und ich bin froh, dass sich dieser Versuch so gelohnt hat“, freute sich Neckarsteinachs SPD-Vorsitzende Sabine Wegehingel. Sogar einige Nicht-Mitglieder fanden den Weg ins Sportheim. Ihr besonderer Gruß galt Bürgermeister Herold Pfeifer, 1. Stadtrat Wolfgang Sponer und selbstverständlich Christine Lambrecht.Groß war das Interesse am Bericht der Ersten Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Unterbezirksvorsitzenden, lebhaft und engagiert die Diskussion nach ihrer Rede.

Weiterlesen...

Aufbruchsstimmung puschte Parteitag in Viernheim

Die Teilnehmer des jüngsten Unterbezirks-Parteitages der SPD Bergstraße waren begeistert: Die positive Stimmung, die bundesweit mit der Wahl von Martin Schulz als Parteivorsitzender und Spitzenkandidat für die kommende Bundestags-Wahl durch die Republik schwappt, hatte auch den Parteitag fest im Griff.

Dies bestätigen auch Peter Teynor und Sabine Wegehingel, die als Delegierte aus Neckarsteinach dabei waren.

Christine Lambrecht, Vorsitzende des Unterbezirks und erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, zeigte sich in ihrer Rede mit Verweis auf die bundesweit fast 13.000 Neueintritte in die SPD optimistisch: „Seit Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen wurde, merken die Menschen: Die SPD wird gebraucht“.

Im Gegensatz zur Union habe die SPD klare Positionen, wie die Gesellschaft gestaltet werden kann, so Christine Lambrecht.

Man könne die Ziele der SPD nicht oft genug wiederholen: Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen; gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Meisterausbildung oder zum Studium; Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der Krankenversicherung; Reformierung des Arbeitslosengeldes (Q), das bei der Nutzung entsprechender Qualifizierungsangebote die Auszahlung des Arbeitslosengeldes I auf bis zu 48 Monate verlängern soll.

Das Treffen in Viernheim war als „Mitmach-Parteitag“ konzipiert, denn über den Kreis der offiziellen Delegierten hinaus waren alle Mitglieder und Bürgerinnen und Bürger eingeladen worden.

Die Aufbruchstimmung war auch an den fünf Thementischen spürbar. Intensiv wurde über Arbeitnehmerrechte, Familie, Gesundheit, Rente und Steuergerechtigkeit diskutiert und Vorschläge für das SPD-Wahlprogramm erarbeitet. Der Unterbezirksvorstand wird die Ergebnisse nun zusammenfassen und in die Programmdiskussion zur Erarbeitung des SPD Wahlprogramms einbringen.

 

 

Christine Lambrecht kommt nach Neckarsteinach

Die SPD Bergstraße kann stolz auf ihre langjährige Bundestagsabgeordnete sein. Wer Christine Lambrecht gerne persönlich kennenlernen möchte, sie kommt am 13. Mai nach Neckarsteinach zu einer für interessierte Bürgerinnen und Bürger offenen Mitgliederversammlung zum Thema soziale Gerechtigkeit. Termin bitte vormerken, Näheres wird noch bekanntgegebenen.

Weitere Infos auch unter:

http://www.christine-lambrecht.de/

https://www.facebook.com/Christine.Lambrecht.188/

https://www.spd.de/

Wer Martin Schulz live erleben will, klickt einfach auf folgenden Link: http://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-politik-video-die-rede-von-martin-schulz-_arid,1025788.html

Dort kann man den Kanzlerkandidaten bei seiner Rede zur 150-Jahr-Feier der SPD Mannheim sehen und hören. Sehr authentisch, sehr direkt, sehr überzeugend.

 

 

Sabine Wegehingel als Vorsitzende des Neckarsteinacher SPD-Ortsvereins bestätigt

Vorstands- und Delegiertenwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Neckarsteinacher Sozialdemokraten. Diese fand im Sportheim der Spielvereinigung statt. Die bisherige SPD-Vorsitzende Sabine Wegehingel wurde in ihrem Amt bestätigt. In ihrem Rechenschaftsbericht beleuchtete sie die Aktivitäten des zu Ende gehenden Jahres, das durch die Kommunalwahl geprägt war.

Kassenwartin Ursula Jäger wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Sie wie auch der gesamte Vorstand wurden im Anschluss entlastet. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung Jörg Schmidt. Der hatte bereits auch bei der Kommunalwahl kandidiert. Jäger und Schriftführerin Ute Kohl wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der bisherige Co-Vorsitzende Matthias Meßmer hatte sich nicht mehr zu Wahl gestellt. Beisitzer sind nun Holger Stammler, Peter Teynor, Gabi Augsburger und Joachim Engel.

Zu wählen waren weiterhin die Delegierten zum SPD-Unterbezirks-Parteitag und zur Wahlkonferenz für die Bundestagswahl 2017. Peter Teynor, Sabine Wegehingel und Herold Pfeifer vertreten hier den Ortsverein. Wegehingel dankte zum Schluss allen Helfern bei den zahlreichen Aktivitäten. Sie schloss mit dem Appell, den Ortsverein auf weiterhin tatkräftig zu unterstützen.