Meldungen

Austausch zu den kommunalen Finanzen

 

Im August besuchten Karin Hartmann, MdL und Marius Schmidt (Vorsitzender der SPD Bergstraße) unsere Stadt und tauschten sich mit Bürgermeister Herold Pfeifer unter anderem über die kommunale Finanzsituation und deren Entwicklung aus.

 

Joachim Engel, Marius Schmidt, Karin Hartmann, Herold Pfeifer (v.l.)Gemeinsam sprach man über die erfreuliche Tatsache des ausgeglichenen Haushalts in Neckarsteinach, die künftige Wohnraumentwicklung im Schönauer Tal und die derzeitige Situation des ev. Kindergartens. Alle Beteiligten waren erleichtert, dass nach dem Brand nun die Containerlösung bezogen werden konnte und danken den Beteiligten für den tatkräftigen Einsatz. Jetzt sei es an der Zeit, zügig den Neubau anzugehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der vor allem Bürgermeister Pfeifer auf dem Herzen lag, war das Thema der sogenannten „Starke Heimat Hessen-Umlage“. Im Zuge der Festsetzung der Höhe der Gewerbesteuerumlage durch den Bundestag zum 1. Januar 2020  könnte die kommunalen Selbständigkeit gestärkt werden; stattdessen aber plant die hessische Landesregierung eine neue Umlage, welche mit spürbarem Aufwand verbunden sein dürfte. Dieses bedeutende Thema werde künftig noch in der Stadtverordnetenversammlung zu behandeln sein.

(spi)